Neujahrsempfang: Radio Blau Benefiz & 15 Jahre VelocitySounds Rec.

Für alle, die sich bei guten Vorsätzen für das neue Jahre etwas schwer tun, haben wir schon jetzt die perfekte Lösung: Feiert mit uns am 2.Januar 15 fulminante Jahre VelocitySounds Rec. und unterstützt dabei den Sender Eures Vertrauens, Radio Blau!!

Mit dabei sind: Four Phonica, Lizard Pool und das Radio Blau & VelocitySounds DJ Team. Großartig!

Unser Vorsatz zum neuen Jahr: „Gemeinsam Musik hören und BLAU werden“!

Tickets gibt es hier!

Weitere Informationen gibt es hier!

Leipzig Is Calling You

„25 Jahre – 25 Songs“ CD Veröffentlichung und Präsentation

Wir freuen uns sehr, mit einem unserer Songs vertreten zu sein!

„Leipzig war schon immer ein heißes Pflaster. Erst recht, als in der agonierenden DDR der Geist des Aufbegehrens hier zu Hause war, mehr vielleicht als in allen anderen Städten des Ostens. Das Gemisch aus gesamt-ostdeutscher Provinzialität und der Internationalität einer Messestadt war hoch spannend und ziemlich explosiv. Geblieben sind viele Lieder, die den ganz großen Erfolg verdient gehabt hätten. 25 Lieder aus 25 Jahren sind längst nicht alle, die das verdient haben, aber sie zeigen das beeindruckende kreative Potenzial dieser Stadt: Leipzig Is Calling You!“ (Werk 2)

Wer sich gleich eine CD und/oder ein Ticket sichern möchte, besucht am besten den Online-Shop von VelocitySounds Rec. oder die Homepage vom Werk 2.

Mehr Informationen zur Veranstaltung findet ihr auf der offiziellen Homepage und auf Facebook.

Cox and the Riot – Acoustic Show

Cox and the Riot können auch leise!

Wir freuen uns auf die zweite Akustik-Show im Noch Besser Leben – diesmal mit Songs aus unserem neuen Album. Geige und Cello sind natürlich wieder dabei!

 

Wann? Freitag, 21. März, 21 Uhr
Eintritt: Auf Spendenbasis

http://www.nochbesserleben.com/kultur/cox-and-the-riot-special-acoustic-show/
http://www.coxandtheriot.com/
http://www.velocitysounds.de/

Veröffentlichung „White Lies“!

ES IST SOWEIT!!!

Unser neues Studio-Album „WHITE LIES“ erblickt heute das Licht der Welt! Und wir sind natürlich mächtig stolz auf unseren zweiten Silberling.

„White Lies“ erscheint auf unserem Label VelocitySounds Records und ist als CD und Download hier erhältlich:

VelocitySounds
iTunes
Amazon
Spotify

Morgen werden wir die neue Platte in der Moritzbastei vorstellen. Hier gehts zur Veranstaltung auf Facebook“

Record Release 22/02/14 Moritzbastei

Gern möchten wir euch unsere musikalischen Mitstreiter der Record-Release-Party am 22. Februar vorstellen.

Als erstes sei ein alter Bekannter genannt, der schon als Cellist bei der letzten Show dabei war: Benni Cellini. Hauptsächlich ist er bei der Letzten Instanz tätig, aber sein musikalisches Schaffen ist noch viel breiter. Auf seiner Homepage könnt ihr euch einen schönen Überblick verschaffen: http://benni-cellini.de/

Ebenso eine alte Bekannte ist Pauline Pfeiffer an der Geige. Diesmal hat sie ihre Schwester Lisa-Lou an der Bratsche mitgebracht. Sie kommen aus einer musikalischen Familie und sind u.a. hier aktiv: Folkdestille Jena.

Anne Jegottka spielt ebenfalls Cello und komplettiert das Streichquartett. Sie wird die meistens Songs mitspielen und uns auch auf der nachfolgenden Tour begleiten.

Der letzte im Bunde der Gastmusiker ist Flo Becker von der Band I come from the sun. Er hat mit seiner einmaligen Stimme auf dem neuen Album bei zwei Songs mitgewirkt und daher lag es nahe, ihn auch als gesangliche Unterstützung zur Release-Party einzuladen.

Jetzt schon danke an diese fünf lieben Menschen, die auf ihre ganz persönliche Weise ein Teil der Band-Familie geworden sind und unsere Musik sehr speziell bereichern. Danke, dass ihr dabei seid!

Out of Here

Das Video zu „OUT OF HERE“ ist da!!!

Wir wünschen euch viel Spaß damit und bedanken uns bei allen, die dabei waren!

„OUT OF HERE“ from the album „White Lies“ by Cox and the Riot.

„White Lies“, out February 21st 2014 via VelocitySounds Rec. (cd / download)

Order via iTunes

Order via Amazon

Out Of Here II

Wir wollen euch mitteilen, dass wir mit der Veröffentlichung des Videos aufgrund von technischen Herausforderungen noch einige Tage warten werden. Wir versprechen euch, die Verzögerung wird sich lohnen. Außerdem denken wir uns noch was Cooles für euch als Entschädigung fürs lange Warten aus!

Record Release Show – Support: „PEER SEE“

Stefan Heinrich alias PEER SEE wird für uns den Abend der Release-Show eröffnen. Hier ein paar Infos zu diesem außergewöhnlichen Musikprojekt:

„Eine Gitarre, eine Loopstation, ein Groove. PEER SEE spielt instrumentalen Ambient­‐Electro. Sein Reisegepäck besteht aus Laptop und Gitarre. Er verwebt Postrock/Shoegaze-­Sounds mit chilligen Housebeats zu einem atmosphärischen Live-­Set. Dabei entstehen die weiten Soundlandschaften live und größtenteils improvisiert über eine Loopstation…“

Einen hörbaren Eindruck könnt Ihr Euch auf Soundcloud verschaffen.

Wir freuen uns drauf!!!